Image
Bereit für den Start

Leichtathletik

Leichtathletik ist eine der vielseitigsten Sportarten überhaupt. Schon die alten Griechen haben sich im Laufen, Werfen und Springen unter dem Motto „Höher, schneller, weiter“ gemessen. 

Die Grundlagen zum Erfolg werden bereits jungen Jahren gelegt, wo die Kids mit Fang- und Wurfspielen mit viel Spaß und Freude an die Leichtathletik herangeführt werden. 

In der Leichtathletik-Abteilung des TV Großostheim werden aktuell Kinder, Jugendliche und Erwachsene in fünf verschiedenen Übungsgruppen betreut. Im Winter wird in der TV-Halle trainiert und im Sommer steht uns das nahe Bachgau-Stadion zur Verfügung

Ansprechpartner

Image
Gisela Zang
Gisela Zang
06026/3583

Trainingsstätten

Übungsgruppen

Bereit für den Start
Leichtathletik - Kinder (6-8 Jahre)

Mit viel Ausdauer kommt unsere Jugend hier ins Ziel.

Leichtathletik 10 bis 16 Jahre Thumbnail
Leichtathletik - Alter: 10-16 Jahre

Mit Mut und Ehrgeiz stellen wir uns jeder noch so großen Hürde.

Sprint
Leichtathletik - Kinder (6-7 Jahre)
 Leichtathletik Fit und Fun 6 bis 9 Jahre Thumbnail
Leichtathletik - Kinder (8-10 Jahre)

Athletisch und fit von 6 bis 9 Jahren.

Leichtathletik
Leichtathletik - Alter: Ab 15

Ab 15 Jahren starten wir hier mit euch.

Leichtathletik 8 bis 11 Jahre Thumbnail
Leichtathletik - Alter: 8-11 Jahre

Rasante Fortschritte in der Leichtathletik könnt ihr im Alter von 8 bis 11 Jahren hier erleben.

Fitness für Erwachsene
Leichtathletik/Fitness-Alter-30-65-Jahre

Dem inneren Schweinehund stellen von jung bis alt!

Fotos

Leichtathletik - Alter: 10-16 Jahre
Leichtathletik - Alter: 10-16 Jahre
Leichtathletik - Alter: 10-16 Jahre
Leichtathletik - Alter: 10-16 Jahre
Leichtathletik 8 bis 11 Jahre Thumbnail

Neuigkeiten

09/22/2022 - 18:53

Gold- und Silbermedaille für Jürgen Gruber bei den Deutschen Leichtathletik-Senioren Meisterschaften

Am 17. und 18.9. fanden die Deutschen Senioren Meisterschaften im Bayerischen Erding statt.

An beiden Tagen hat es immer wieder geregnet und die Temperaturen lagen gerade mal bei max. 14 Grad, nicht gerade die optimalen Voraussetzungen für die Wettkämpfer.

Am Samstag verpasste Jürgen beim 100m Finale in der Altersklasse M55 um 2 Hundertstel den Titel und wurde mit 12,68sek. Vizemeister.

Über seine Paradedisziplin die 200m gewann er mit deutlichem Vorsprung in 25,65sek und holte sich somit die Goldmedaille.

Ein besonderer Dank geht an das Team von REAKTIV für die Physiotherapeutischen Behandlungen.

Herzliche Glückwünsche zu diesen tollen Leistungen!